Mitarbeiter/in Security Operations im Stundenlohn für Kurzeinsätze (befristet)

Bern Airport - ein Flughafen mit nationalem Charakter, der für das Espace Mittelland strategisch bedeutend ist. Die Flughafen Bern AG als Betriebsgesellschaft des Flughafens ist verantwortlich für die Abfertigung des Luftverkehrs sowie den Unterhalt der gesamten Flughafenanlagen und Infrastruktur.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 20. April 2020 befristet bis am 31. Oktober 2020 (mit Option auf Verlängerung) eine/n

Mitarbeiter/in Security Operations im Stundenlohn für Kurzeinsätze (befristet)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Durchführen von Sicherheitskontrollen an Passagieren, Mitarbeitern sowie an Waren und Gepäck
  • Kontrollrunden
  • zum Teil Nachtschicht (optional)
  • Begleitungen auf dem Flughafenareal
  • Mitarbeit in anderen Sicherheitsbereichen des Flughafens


Sie bringen mit:

  • Erfahrung im Bereich Sicherheit von Vorteil
  • Grosse Flexibilität (die Einsätze sind sehr unterschiedlich geplant und das Arbeitspensum kann stark variieren)
  • Bereitschaft für Schicht- und Wochenendarbeit (Früh- und Spätdienst, Kurzeinsätze z.T. mehrmals täglich, Pikettdienst, keine fixen Tage)
  • Zuverlässigkeit sowie hohe Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen und sehr gute Umgangsformen
  • Mündliche Sprachenkenntnisse in Deutsch, Englisch und Französisch
  • Freude an Innen- und Ausseneinsätzen
  • ein Arbeitsweg von max. 20 Minuten

Die obligatorische Grundschulung im Bereich Security Operations dauert 10 Tage und findet vom 20.4. - 1.5.2020 am Flughafen Bern statt.

Fühlen Sie sich angesprochen und sind Sie im Besitz eines eigenen Autos? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto per E-Mail an: bewerbung@flughafenbern.ch
Kontaktperson: Barbara Deutsch, Telefon 031 960 22 76 (Dienstag, Donnerstag und Freitagmorgen)

 

« Back